Die Terrasse von Alexandre Tonnerre gesehen

Die Terrasse von Alexandre Tonnerre gesehen

Im Mai letzten Jahres hat Alexandre Tonnerre gemeinsam mit Résidences Décoration und Hôtel & Lodge eine Kreation für das Event Jardins, Jardin angeboten. Er erklärte sich bereit, uns mehr über diesen Garten mit dem Namen "Bucolic Design" zu erzählen und nutzte die Gelegenheit, um uns einige Ratschläge zu geben.

Erzählen Sie uns von Ihrem Hintergrund.

Ich habe meine Kindheit auf dem Land verbracht und verspüre heute Nostalgie nach Hütten im Wald und Schatzsuche im hohen Gras. Ich habe es immer genossen (Zeichnungen, Theater, Gärten ...). Nachdem ich Landschaftsbau studiert hatte, sammelte ich meine Erfahrungen in allen Phasen des Gartens, der Instandhaltung, des Mauerwerks, der Zimmerei, der Bepflanzung, der Gartengestaltung, des Projektmanagements, in verschiedenen Geschäftsstrukturen und in Landschaftsarchitekturbüros in der Bretagne, in England und in der Ile-de-France. Ich tauschte mich durch Besuche, Gartenclubs und verschiedene Netzwerke mit Kindergärtnern, Eigentümern bemerkenswerter oder persönlicher Gärten, aber auch mit Künstlern, Landschaftsgestaltern, Schattengärtnern aus.

Was ist Ihre Vorstellung von der Kunst des Gartens?

Erstellen oder ändern Sie einen Ort, damit er eine Emotion überträgt, einzigartig wird und seinen Gastgebern ähnelt. Emotion kann die Form eines Festes, einer Melancholie, einer Größe der Natur, eines Kokons, einer Überraschung, einer Sinnlichkeit und vieler anderer Dinge annehmen. Ein Garten vereint mehrere Räume, die mit unterschiedlichen emotionalen Zuständen verbunden sind. Die Arbeit kann reibungslos als Erweiterung einer interessanten Landschaft ausgeführt werden. im Gegensatz dazu, wenn sich zwei gegenüberliegende Landschaften gegenseitig aufwerten; oder in starken Linien und auf viele andere Arten.

Sie arbeiten auch auf Terrassen. Ist der Ansatz anders?

Im Grunde ist es derselbe Ansatz, immer dieser einzigartige Ort, der den Sponsoren mit einer zeitlichen Entwicklung auf kurze und lange Sicht ähnelt. Die Unterschiede liegen in der technischen Herangehensweise: - Aufbau von Know-how (Abdichtung, zulässige Lasten, Probleme mit Geländern usw.), - Der begrenzte Raum, in dem die Vorspannung noch wichtiger wird und wo die Verwendung von Regeln für Optik und Farben vergrößern die Orte visuell. - Der unberührte Raum, der von der umgebenden Landschaft befreit ist, ist oft eine Quelle für die Schaffung einer neuen Landschaftseinheit. Das Interesse liegt insbesondere in der manchmal surrealen Vision des Kontrastes zwischen Stadt und Natur.

Welchen Rat würden Sie denen geben, die die Terrasse oder den Balkon einrichten möchten?

- Stellen Sie die praktischen Spezifikationen auf und achten Sie von Anfang an auf die Atmosphäre. - Überschreiten Sie die Grenzen von Leibwächtern und Mauern, indem Sie sie im Garten begraben. - Verwenden Sie Pflanzen, die an wenig Boden, Wind und die lange Liste der auf der Terrasse verbotenen Pflanzen angepasst sind. - Achten Sie besonders auf das Gießen und nehmen Sie täglich einen aufmerksamen und kritischen Blick auf Ihre Komposition. Das Detail ist auf einer Terrasse noch deutlicher sichtbar als in einem Garten.

Sie waren in Jardins, Jardin, was haben Sie präsentiert?

Der Garten "Bucolic Design" betonte den Kontrast zur Hauptidee, eine sehr zeitgemäße Linie mit der bukolischen Natur in Verbindung zu bringen. Der Stein von Saint Maximin, symbolträchtige und authentische Materialien, wurde zu diesem Anlass in eine moderne, transparente und bewegende Kurve umgelenkt, die die verschiedenen Teile des Gartens verteilte. Die Transparenz der Kurve ermöglichte es, den Rest des Gartens zu erraten und die Neugier zu wecken. Alle Blickwinkel des Gartens wurden bearbeitet, um eine harmonische Kurve mit manchmal überraschendem Trompe-l'oeil zu visualisieren. Jedes Zimmer im Garten bot in der Realität reproduzierbare Pflanzenassoziationen (im Schatten). Ich denke, es ist bei dieser Art von Veranstaltung wichtig, Dinge vorzuschlagen und zu zeigen, die erreichbar sind. So konnten wir eine grüne Atmosphäre mit orangenen Akzenten um den Pool herum entdecken. ein Spiel der Laubbeschaffenheit in geschmolzenen Weißtönen; Durchbruchstöne der weißen Rose punktiert mit Malvenfarben oder einer Atmosphäre von Messing und Grün. Der weiße Marmorboden mit eckigen Konturen kontrastierte mit der geschwungenen Form. Der Garten gefiel der Öffentlichkeit, die uns sehr gratulierte, und ich bin sehr froh, dass es gelungen ist, den vielen Besuchern eine Freude zu bereiten.

Welche Ideen können wir uns aneignen?

Unter den vielen Ideen würde ich die Ehe für den Schatten der runden Blätter von Ligustrum Rotondifolia und Hosta Blue Mouse Ears, resistent gegen Schnecken, behalten! Ich würde mich auch an die großen Massen von Chasmanthien erinnern, die die Blöcke überquerten, die wie ein sich bewegender Fluss aufgebaut waren. Schließlich, als Erinnerung an das vorige Kapitel, gestaffeln sich die Sträucher derselben Art sowohl am Rande als auch in der Mitte des Gartens, um die Grenzen des Grundstücks zu überwinden.

Video: F2 avec Terrasse Métro Alexandre Dumas By Brew's