Sicherheit im Garten: Fehler zu vermeiden

Sicherheit im Garten: Fehler zu vermeiden


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Während der Sommersaison müssen wir in Bezug auf die Sicherheit besonders wachsam sein, da der Garten viele Unfälle verursachen kann. Um einen ruhigen Sommer zu verbringen und Notfälle als Urlaubsziel zu vermeiden, geben wir Ihnen die Fehler, die Sie vermeiden sollten, um den Garten sicher zu genießen.

Senken Sie nicht Ihre Wachsamkeit mit dem Pool

Sie haben seit langem ein Schwimmbad und sind es gewohnt, dass die Sommer Schwimmen und Sonnenbaden miteinander verbinden. Dies ist jedoch kein Grund, Ihre Wachsamkeit zu verringern, da das Schwimmbad im Sommer nach wie vor eine der ersten Unfallursachen ist. Es ist unnötig zu bedenken, dass wir nicht um den Pool herum rennen, um nicht zu fallen und das Risiko des Ertrinkens einzugehen, aber wir sind auch beim Schwimmen sehr wachsam. Stellen Sie immer sicher, dass Kinder von Erwachsenen beaufsichtigt werden. Wenn der Pool nicht benutzt wird, können Sie so viele Sicherheitssysteme wie möglich verwenden. Sie können den Pool abdecken, eine Barriere installieren und einen Alarm verwenden, der Sie im Falle eines Sturzes benachrichtigt.

Gehen Sie draußen nicht barfuß

Zwischen dem Schwimmen und Sonnenbaden im Garten sind wir oft barfuß, aber es ist ein echter Fehler! Wenn Sie mit nassen Füßen auf dem Boden und vor allem auf der gefliesten Terrasse gehen, besteht die Gefahr, dass Sie umfallen und sich sehr verletzen. Wenn Sie barfuß im Gras gehen, ist die Gefahr genauso groß! Sie können sich mit kleinen Steinen oder Zweigen schneiden; Sie riskieren auch Insektenstiche, die sehr schmerzhaft sein können. Um diese Art von Unannehmlichkeiten zu vermeiden, sollten Sie sich Flip-Flops oder kleine Sandalen zulegen, die sich leicht an- und ausziehen lassen. Sie können sie zum Beispiel verwenden, um zwischen dem Liegestuhl und dem Pool hin und her zu gehen.

Vernachlässige nicht die Sonne

Natürlich ist die Sonne sehr angenehm, aber Sie müssen sich trotzdem davor schützen, damit der Sommer nicht wegen schwerer Verbrennungen schlecht wird. Dazu ist es natürlich notwendig, Sonnenschutzmittel zu verwenden, die Ihre Haut vor UV-Strahlen schützen. Denken Sie daran, dass Wasser UV-Strahlung reflektiert und somit die Kraft der Sonne erhöht. Schützen Sie sich im Wasser umso mehr und meiden Sie das Schwimmen, wenn die Sonne im Zenit steht. Berücksichtigen Sie außerdem einen allgemeineren Schutz durch Aufstellen von Sonnenschirmen oder Jalousien für die Terrasse. Und vergessen Sie nicht, dass sich die Sonne den ganzen Tag über bewegt und Sie daher überlegen müssen, den Schutz anzupassen, indem Sie beispielsweise die Position des Sonnenschirms ändern.

Vergiss nicht, den Garten aufzuräumen

Schließlich wissen Sie, dass Ihr Garten sauber sein muss, um ihn zu sichern! Denken Sie daran, die Gartengeräte an einem sicheren Ort aufzubewahren und nicht herumliegen zu lassen, da die Kinder verletzt werden könnten. Wir lassen den Gartenschlauch auch nicht im Gras liegen, wenn die Gefahr besteht, dass er eingeklemmt wird. Außerdem können Sie in einem gepflegten Garten mit gut geschnittenem Gras sehen, worauf Sie laufen werden! Finden Sie alle Fehler, die Sie in Ihrem Garten vermeiden sollten.

Video: Die größten Fehler der Privatanleger: Vorsicht vor gefühlter Sicherheit


Bemerkungen:

  1. Elan

    Ich kann den Link auf einer Website mit einer riesigen Menge an Informationen zu dem für Sie interessanten Thema suchen.

  2. Adin

    Es ist die sehr wertvolle Antwort

  3. Jeoffroi

    Es tut mir leid, aber meiner Meinung nach werden Fehler gemacht. Ich schlage vor, darüber zu diskutieren. Schreiben Sie mir in PM.



Eine Nachricht schreiben