Schwimmbad: Was Sie wissen müssen, bevor Sie beginnen

Schwimmbad: Was Sie wissen müssen, bevor Sie beginnen



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Der Pool ist ein Gewässer, in dem Sie Wassersport betreiben, aber auch Gärten und Parks verschönern können. Es gibt verschiedene Arten von Schwimmbädern, um den Bedürfnissen und Wünschen des Einzelnen bestmöglich gerecht zu werden. Weitere Artikel finden Sie zum Thema: Angebot arbeitet für einen Schwimmbadbau

Die Wahl eines oberirdischen oder inground Pools

Diese Wahl hängt mit Ihrem Wunsch zusammen, etwas zu tun oder nicht zu arbeiten (graben Sie ein Loch, um den Pool platzieren zu können). Der Aufstellpool ist praktisch zu installieren und kann bei späteren Umzügen bewegt werden. Der unterirdische Pool ermöglicht eine totale Verschmelzung mit dem Garten. Es ermöglicht auch große Abmessungen (mit einem Minimum von 3 m mal 6 m). Es gibt verschiedene Baumaterialien wie Holz, Kunststoff, Beton oder Stein und verschiedene Formen (Standard, Entspannung, Ungewöhnlich, Sportlich…).

Der neue Schwimmbad-Trend

Chloriertes Poolwasser ist in der Regel aggressiv gegenüber Haut und Augen. Auf der Basis von Ozon wurden neue Formeln entwickelt. Die große Neuigkeit ist jedoch das natürliche Schwimmbad. Sie können ein reiches Zusammenleben mit Pflanzen, Insekten und kleinen Fischen genießen. Dieses Schwimmbad hat den Vorteil, autonom zu sein. Sie müssen es nicht mit komplexen Geräten warten. Der Meerwasserpool ist eine Variante des Naturpools. Es bietet auch den Vorteil einer Thalassotherapie. Die Installationskosten sind höher als bei einem Chlorwasserschwimmbad. Diese Grundinvestition wird jedoch durch die geringen Kosten für die tägliche Wartung aufgewogen.

Schützen und reinigen Sie Ihren Pool

Ein Schwimmbad erfordert regelmäßige und sorgfältige Wartung. Sie können in einen Poolroboter investieren, der die tägliche Reinigung durchführt. Bitte beachten Sie, dass Sie Ihren Außenpool außerhalb der Hochsaison (z. B. im Winter) stehen lassen sollten. Die Dosierung der verschiedenen im Wasser vorhandenen Lösungen ist ebenfalls eine wichtige Maßnahme. Die Sicherheit Ihres Pools ist ein grundlegendes Thema. Sie ist eine echte Gefahr für kleine Kinder. Sie können sich daher für Planen oder Abdeckungen sowie für Alarmanlagen zur Erkennung von Durchfahrten entscheiden. Die Welt der Schwimmbäder ist groß genug, um alle Wünsche und Bedürfnisse zu befriedigen!