3 Kriterien für die Auswahl Ihrer Bettwäsche

3 Kriterien für die Auswahl Ihrer Bettwäsche



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Da sich das Bett in der Mitte des Schlafzimmers befindet, ist die Bettwäsche für die Dekoration dieses Zimmers wichtig! In der Tat kann es sogar das Herzstück Ihres Einrichtungsstils sein, vorausgesetzt, Sie wissen, wie Sie es auswählen. Um Ihnen zu helfen, geben wir Ihnen 3 sehr dekorative Tipps!

Das Material der Bettwäsche

Um die richtige Bettwäsche auszuwählen, müssen Sie zuerst das gewünschte Material bestimmen. In der Tat trägt die Art des Stoffes, den Sie wählen, aktiv zum gewünschten dekorativen Effekt bei. Beachten Sie zum Beispiel, dass Satin einen femininen und ziemlich romantischen Stil verleiht und dass Leinen eine eher Retro-Atmosphäre verleiht. Wenn Sie ein neutraleres Material wünschen, dann gehen Sie zu Baumwolle.

Die Farbe der Bettwäsche

Die Farbe ist zweifellos das wichtigste Kriterium bei der Auswahl Ihrer Bettwäsche, denn sie ist es, die ihren Stil beflügelt. Es ist daher nicht erforderlich anzugeben, dass die Farbe Ihrer Bettwäsche mit dem Rest Ihres Schlafzimmers übereinstimmen muss. Für eine romantische Atmosphäre können Sie sich für Pink, Blau für einen Stil am Meer und Grün für einen natürlichen Stil entscheiden. Wenn Sie jedoch nicht möchten, dass sich Ihr Bett von Ihrer Einrichtung abhebt, wählen Sie stattdessen natürliche Farben wie weiß oder beige.

Gründe wählen oder nicht

Sobald die Farbe Ihrer Bettwäsche berücksichtigt ist, haben Sie die Wahl, ob Sie Muster wünschen. Beachten Sie, dass bei der Auswahl von Mustern die Bettwäsche eines der zentralen Elemente der Dekoration ist und Sie daher vermeiden sollten, den Rest der Dekoration zu belasten. Die Muster sind daher eine gute Lösung, um die Einrichtung eines Raumes mit einer einfachen Einrichtung zu erwecken, aber umgekehrt werden wir die Muster vermeiden, wenn wir bereits eine gemusterte Tapete haben.