Was ist ein Gehäuse?

Was ist ein Gehäuse?

Frage:

<>

Antwort: Eine Operation, die darauf abzielt, die Kellerwände abzudichten.

Das Gehäuse ist eine heikle Operation, die darauf abzielt, eine wasserdichte Box im Keller des Hauses zu platzieren, um dem kapillaren Anstieg und der Infiltration aufgrund des hydrostatischen Drucks entgegenzuwirken. Auf zuvor abgezogenen und mit Buschhämmern versehenen Wänden (und deren Farbe geschliffen wurde) wird nacheinander eine Haftschicht, eine Schicht wasserabweisenden Mörtels und schließlich eine Putzschicht mit einer Mindestdicke von 12 mm aufgetragen. Bei Verlust des Siegels ist kein Fehler möglich. Das Gehäuse umfasst auch einige heikle Arbeitsschritte wie das Verstopfen mit schnell härtendem Hydraulikmörtel für den Durchgang von Rohren und Formstücken. Da die betreffenden Wände überhaupt nicht verändert werden können, müssen Trennwände installiert werden, wenn der Keller bewohnbar ist. Schicken Sie uns auch Ihre DIY-Frage.