Video: Kissenbezug nähen

Video: Kissenbezug nähen


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Möchten Sie Ihrem Interieur neues Leben einhauchen und gleichzeitig Ihre eigenen dekorativen Elemente herstellen? Befolgen Sie die Anweisungen der Textildesignerin Maud Villaret, um einen Kissenbezug zu kreieren, der Ihrem Sofa Stil und Originalität verleiht.

Sehen Sie sich das Video an:

Bereiten Sie die Nachrichten vor: 739845 Stoff zum Nähen eines Standard-Kissenbezugs

Um einen Kissenbezug herzustellen, benötigen Sie eine Schere, Stoff 739845, ein Maßband oder Lineal und einen Nähfaden. Um einen Bezug für ein Standardkissen von 40 x 40 cm herzustellen, schneiden Sie zunächst den Stoff 739845 Ihrer Wahl quer durch und addieren 2 cm Rand zu den anfänglichen 40 cm. In Längsrichtung rechnen Sie mit 80 cm (40 + 40), zu denen wir 15 cm für die Klappe addieren. Lassen Sie auch hier einen Rand von ein oder zwei Zentimetern frei.

Machen Sie den Kissenbezug

Sobald der Stoff 739845 geschnitten ist, bügeln Sie ihn, indem Sie ihn über eine Länge von 40 cm falten. Markieren Sie die Seiten mit einem Eisen. Führen Sie den gleichen Vorgang durch, indem Sie die Kante zuerst um einen Zentimeter und dann um zwei Zentimeter nach unten klappen. Markieren Sie jedes Mal die Nachricht: 739845 Stoff mit Eisen, um die Kanten des Kissens zu sehen. Dann nähen Sie die Klappe in einer geraden Naht, dann die Kanten des Kissens. Achtung: Stoffteil 739845 auf links bügeln und nähen, damit Sie es später wenden können. Wenn Sie fertig sind, drehen Sie die Abdeckung um und nähen Sie um, um einen Rand zu erhalten. Ihr Kissenbezug ist jetzt fertig. Dank Maud Villaret müssen Sie nur das Kissen hineinlegen und bequem auf dem Sofa sitzen! Sehen Sie sich das Couture-Video eines Kissenbezugs auf Minutefacile.com an. Produziert von Minute Facile.