Außenverblender: Wie funktioniert das?

Außenverblender: Wie funktioniert das?



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Außenverblender: Zusammensetzung und Aussehen

Der außen liegende Stein ist eine ca. 2 cm dicke Platte. Es schließt das Ende einer Wand oder der Fußböden ab. Seine Steinimitation bietet eine ideale dekorative Lösung für Ihr Zuhause. Diese Beschichtung besteht aus Natursteinen oder rekonstituierten Steinen und bietet eine Vielzahl von Formen und Farben. Wählen Sie die Farbe und Form Ihrer Wahl nach Ihrem Geschmack und Stil.

Die Verblendplatte passt sich drinnen und draußen Ihren Wünschen an. Seine Verwendung ist daher vielfältig, um Ihnen ein einzigartiges und originelles Dekor zu bieten. Der Verblendstein ist auch in Gips oder Beton erhältlich. Gips ist die wirtschaftlichste und zugleich leichteste Lösung. Beständig und ästhetisch, widersteht Beton Frost und hat eine große Auswahl an Dekorationen.

Die verschiedenen Arten der Unterstützung und die Vorbereitung der Installation

Der gegenüberliegende Stein kann sich jedem Dekor anpassen. Es passt perfekt nach außen, um Außenfassaden abzudecken. Es ist eine ideale Lösung, wenn Sie das Gütesiegel mit nach Hause nehmen möchten.

Entsprechend seiner Verwendung bietet es ein Dekor, das sowohl warm als auch zeitgemäß ist. Diese Beschichtung kann auch auf verschiedene Arten von Trägern aufgebracht werden. Zement, Betonsteine, Ziegel, Beton oder sogar Holz sind hervorragende Verlegehilfen Ihre nach außen gerichteten Steine

Vor dem Verlegen der Verblendsteine ​​ist eine trockene, saubere und nicht bröckelige Unterlage erforderlich. Reiben Sie die Rückseite der Steine ​​mit einem Schaber oder einer Reibe ab, um kleine Oberflächenfehler zu entfernen und so eine bessere Haftung zu gewährleisten.

Verlegen Sie den Außenverblender


Nach der Vorbereitung der Wand für die Verlegung des Abstellgleises müssen alle erforderlichen Werkzeuge vorhanden sein. Dazu benötigen Sie:

  • Stollen
  • Spezialkleber für Verblendsteine
  • der Fuge (beim Verlegen mit Fugen)
  • wasserabweisende Behandlung
  • eine Maurerregel
  • einen Meter
  • eine Wasserwaage
  • ein gekerbter Spatel
  • ein Hammer
  • ein Schneidwerkzeug: Schleifer, Kreissäge oder sogar Handsäge

Einfach zu installieren, der gegenüberliegende Stein ist ideal für Heimwerkerlehrlinge ... Außen erfolgt die Installation anders als in Innenräumen. Der Doppelkleber wird mit einem Klebemörtel oder einem Klebemörtel aufgetragen. Das Bauteil muss natürlich für den Außeneinsatz geeignet sein.

Während Verlegen des VorsatzsteinsZögern Sie nicht, die Installation eines geschnittenen Steins und eines ganzen Steins zu wechseln, um die ästhetische Kraft dieser Beschichtung zu stärken.

Eine dekorative Lösung: Sie können auch am Versatz der Steine ​​arbeiten, um eine natürliche und originelle Wirkung zu erzielen. Für das Schneiden ist es wichtig, das richtige Material zu verwenden: den Schleifer oder die Kreissäge für Beton, die Handsäge für Gips und schließlich den Schleifer für Stein.

Die Oberflächen der gegenüberliegenden Wand

Einige Stunden nach der Installation der Außenverblendungssteine ​​ist es Zeit, die Oberflächen zu bearbeiten. Dies garantiert ein Endergebnis. Sie müssen die Steine ​​verbinden:

  • Schritt 1: Bereiten Sie das Spezialsiegel vor. Sie können sich für eine getönte oder natürliche Kalkbeschichtung entscheiden, um eine ökologischere und nachhaltigere Lösung zu erhalten.
  • Schritt 2: Ein wenig Mörtel auf einen Putz geben. Schieben Sie das Material vorsichtig in Richtung der Fuge und glätten Sie es. Sie können dies auch mit dem Spritzbeutel tun.
  • Schritt 3: Entfernen Sie den Überschuss nach einigen Minuten vorsichtig mit einem Pinsel oder einer Bürste.
  • Schritt 4: Wenden Sie im Freien eine wasserabweisende Behandlung an, um Ihre Wand vor Feuchtigkeit und Regen zu schützen.