Bei einem Familienaufenthalt: die 5 Ideen, an die man sich erinnert

Bei einem Familienaufenthalt: die 5 Ideen, an die man sich erinnert



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Die Redaktion wollte vor dieser Atmosphäre ein Standbild schaffen, das die Wärme eines Familienaufenthaltes vereint, ohne zu vergessen, praktisch und dekorativ zu sein.

Idee Nr. 1: Farben, die Manieren mildern

Wir wussten, dass Farbe Stimmungen beeinflusst, also verwenden Sie es zu Hause. Klar und in leicht pastelligen Tönen, beruhigen sich die Farben und lassen Sie im Raum verweilen.

Bildnachweis: Ikéa

Idee Nr. 2: modulare Möbel

Die Wahl der Möbel ist in einem Wohnzimmer sehr wichtig, insbesondere wenn es sich an jedes Alter Ihres Stammes anpassen muss. Bevorzugen Sie auch Tische auf Rollen. Sie sind mobil und können je nach Aktivität verschoben werden.

Bildnachweis: Ikéa

Idee Nr. 3: derselbe Raum, in dem mehrere Aktivitäten zusammengefasst sind

Nicht alle Mitglieder derselben Familie haben die gleichen Interessen. Buchen Sie dazu mehrere Aktivitäten in Ihrem Zimmer. Bibliothek zum Lesen, Musikbereich zum Hören oder Klavierspielen, kleiner Schreibtisch zum Surfen im Internet oder Esstisch zum gemeinsamen Essen.

Bildnachweis: Ikéa

Idee Nr. 4: Multifunktionsmöbel

Hier dient das Büro auch als Konsole: Es gibt ein Notizbuch und Stifte, um die Einkaufsliste zu schreiben. Der Esstisch verwandelt sich in einen Spieltisch für Jugendliche.

Bildnachweis: Ikéa

Idee Nr. 5: gut abgegrenzte Gebiete

Erstellen Sie Bereiche mit Teppichen, um beispielsweise den Wohnraum zu identifizieren, oder streichen Sie Standard-Küchenschränke aus unbehandeltem Holz, um sie zu lagern und Ihre Wand attraktiv zu machen.

Bildnachweis: Ikéa

Video: Trögelhütte - Wettersteingebirge, Tipps & Details