Ich möchte ein Frühlings-Interieur

Ich möchte ein Frühlings-Interieur



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Sehnen Sie sich nach dem Frühling? Nichts hindert Sie daran, ein wenig voranzukommen, indem Sie Ihr Innendekor reduzieren. Einige erfrischende Akzente in Bezug auf Farben sind willkommen. Für ein frühlingshaftes Interieur ersetzen leichte Materialien und Blumendrucke Wollstoffe und andere dicke und warme Stoffe, in denen wir uns im Winter so gerne zusammenrollen.

Ein Innenraum, der an die Natur erinnert

Am Ende des Winters machen wir gerne ausgedehnte Spaziergänge im Freien, um den geringsten Sonnenstrahl auszunutzen, auch wenn er schüchtern ist. Damit ein Hauch von Luft zum Highlight wird, gibt es nichts Schöneres, als Ihr Interieur mit natürlichen Tönen zu dekorieren. Puderrosa, um die zarten Knospen hervorzurufen, die zum Schlüpfen bereit sind. Mandelgrün erinnert an neue perlmuttartige Kräuter. Weiß, um an den hartnäckigen Frost der letzten Wintermorgen zu erinnern. Naturholz erinnert an Waldbrüche zur Zeit der Narzissen. So finden auch ein paar vereinzelte gelbe Schimmer ihren Platz in jedem Raum Ihres Zuhauses. Wenn Sie Möbel wechseln möchten, ziehen Sie klare Linien vor und vermeiden Sie dunkles Holz. Ein blondes Holz ist sehr zu bevorzugen, um Ihrem Interieur Helligkeit zu verleihen.

Bildnachweis: Becquet / Desigual

Der Tisch im Frühling

Spielen Sie erneut die Karte der Frische und der ersten floralen Düfte, indem Sie sich für eine neue Tischdekoration entscheiden. Die Gerichte nehmen zunächst Transparenz und Säurefarben an. Vitalität nimmt ihre Rechte dank Anisgrün, Himmelblau oder strahlendem Gelb zurück. Einige Noten von Beige sind immer noch willkommen, um dem Übermaß an Pepps eine gewisse Mäßigkeit zu verleihen, genau wie die Pastelltöne. Wir wechseln zwischen Süße und Ausstrahlung und heiraten Parma und Fuchsie. Die Drucke sind ein gutes Omen: Vögel, Schmetterlinge, Blumenmuster, die Tischdecken und Servietten, Lampenschirme und andere Dekorationsgegenstände schmücken. Organisieren Sie ein paar Aperitifs mit Freunden oder der Familie und heben Sie diese geselligen Momente in einem Frühling und dynamischem Dekor hervor. Es ist gut für die Moral und es erzeugt ein Lächeln.

Bildnachweis: Becquet / Ikea

Leichtigkeit im Rampenlicht

Für ein frühlingshaftes Interieur ist es unerlässlich, das Dekor aufzuhellen. Kissen, Überwürfe, weiche Teppiche und überflüssige Schmuckstücke kehren in die Schränke zurück, um Platz zu schaffen. Nutzen Sie den großartigen Frühjahrsputz, um Ihre Samtvorhänge gegen Luftvorhänge und Stelzenrahmen gegen moderne lichtreflektierende Untersetzer auszutauschen. Dies gilt für alle Räume, vom gemütlichen Wohnzimmer bis zum gemütlichen Schlafzimmer, von der Küche bis zum Bad. Die Flanell-Laken weichen einem frischen Baumwoll-Set, die tief gefärbten Badelaken werden durch ebenso flauschiges wie weißes Badeleinen, Leinen, Orange, Pink, Uni, Floral oder sogar mit singenden Akzenten gestreift ersetzt . Frühling ist die beste Zeit des Jahres, um neues Leben zu atmen und Ihr Zuhause auf die Häutung vorzubereiten.

Bildnachweis: Ikea Unsere praktischen Videos zur Tischdekoration