Welche Farben kombinieren Sie mit Blau?

Welche Farben kombinieren Sie mit Blau?



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Für eine harmonische Inneneinrichtung, in der man sich wohlfühlt, ist es eines der Hauptmerkmale, eine schöne Farbkombination zu erzielen. Blau bietet viele Möglichkeiten. Unabhängig vom gewünschten Ambiente - natürlich, orientalisch, warm oder ultra-design - bringt Blau von Pastell bis Dunkel einen Hauch von Gelassenheit in die verschiedenen Räume des Hauses.

Zwischen Ruhe und Flucht

Blau gilt als Symbol der Ruhe. Kein Wunder also, dass es im Schlafzimmer weit verbreitet ist. In einem Jungenzimmer kann eine blaue Jeans mit Anisgrün und Weiß in Verbindung gebracht werden, um eine Atmosphäre voller Elan zu schaffen, und wir werden ein mit Rot belebtes Indigoblau für einen Campusstil wählen, der unweigerlich Teenager anspricht. Diese wenigen Rottöne wärmen das Ganze dank Aufklebern, Kissen, einer Leuchte, Bettwäsche oder einem Teppich. Für ein Schlafzimmer für Erwachsene kann Blau mit einem natürlichen Farbton wie Beige kombiniert werden, der mit einigen taupefarbenen Akzenten unterlegt ist. Die Verbindung von Blau und Weiß erinnert an die Flucht ans Meer, und dieser erfrischendste Kontrast ist voller Eleganz.

Bildnachweis: Vert Baudet / Maisons du Monde

Blau und Lila für eine originelle Dekoration

Blau passt perfekt zu Lila und Fuchsia. Eine Harmonie, die orientalische Interieurs warm heraufbeschwört. In dieser Atmosphäre sind mit goldenen Fäden bestickte Seiden, dicke Samtdecken und Wollteppiche willkommen. Eine Note von Leichtigkeit kann durch leicht orangefarbene Organza-Vorhänge gebracht werden. Der Reiseeindruck kann durch Antiquitäten wie eine mit Skulpturen verzierte indische Holzkiste, mit farbigen Perlen verzierte Statuen oder auch orientalische Töpferwaren und andere maurische Vasen verstärkt werden.
Bildnachweis: Ripolin

Blau und braun sehr gemütlich

Sehr trendy, wirkt blau Wunder, wenn es gegen ein eisiges Braun, eine Schokolade oder ein Taupe reibt, das nichts anderes als ein Grau ist, das leicht zu Braun tendiert. Diese sehr erfolgreichen Farbkombinationen sind ideal, um ein gemütliches Interieur zu schaffen, sei es im Wohnzimmer oder in einem Badezimmer, das sich ganz der Entspannung und dem Wohlbefinden widmet. Je nach Geschmack können Sie sich für ein Petroleumblau oder ein intensives tiefes Lapislazuliblau entscheiden. Nichts verhindert das Erwärmen dieser Art von Dekor mit einem leichten Hauch von rotem oder grünem Wasser, je nach gewünschtem Effekt. Und um eine schöne Helligkeit beizubehalten, muss das Weiß Teil der Decke und mindestens auf zwei Seiten der Wand sein.
Bildnachweis: Dulux Valentine

Chic und Design mitternachtsblau

Gegenüber Perlgrau ist Mitternachtsblau unverzichtbar für eine ultra-schicke und gestalterische Atmosphäre. In einem Schlafzimmer, einem Loft oder einem Badezimmer mit einem wohltemperierten maskulinen Charakter können Sie Nachtblau mit Metallic- oder Chromgrau eines Treppengeländers, eines Zwischengeschossgeländers oder eines Industriemöbels kombinieren. Dank der Beleuchtung und der dekorativen Elemente können Sie ein paar schwarze Akzente setzen. Ein schwarzer oder anthrazitfarbener Wachsbetonboden wird den modernen Trend dieser Art von Innenraum bestätigen. Sie können diesen sehr zeitgemäßen und nüchternen Geist in einer Küche verwenden und missbrauchen, die mit Ebenholzschwarz, Mitternachtsblau und Weiß punktiert ist.
Bildnachweis: Dulux Valentine

Video: Tipps&Tricks wie Color-Blocking? - Farben kombinieren